Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cc3:changelog:current

CC3 - Aktuelle Änderungen

Übersicht aller Änderungen

2019
2018
2017
2016
2015
2014

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn Programmänderungen durchgeführt werden. Informationen erhalten Sie im Bereich Änderungen im Wiki abonnieren

Achtung: Informationen zu Änderungen werden sofort in diesem Bereich bekannt gegeben, sobald diese programmiert sind. Das eigentliche Update wird erst später bereit gestellt. Vergleichen Sie die Versionsnummern, damit sie sehen, ob die Erweiterung in Ihrem Programm verfügbar ist.

Die Änderungen in der Ladenkasse werden hier angezeigt.


02.02.2022

Fehler behoben. Die Änderung der Kassengruppe sieht man auch in der Kassenübersicht.

Version 3.8.1.1364


27.01.2022

Man kann nach Doppelaufträgen im Serienbrief selektieren.

Version 3.8.1.1359


27.01.2022

Man sieht ab jetzt nur noch die passenden Glastypen im Reiter Rezept/ Glasauswahl (zugehörig nach Gruppe).

Version 3.8.1.1358


27.01.2022

Man kann nun auch Listen in die Druckablage verschieben und nur eine gewisse Menge auf Wunsch drucken.

Version 3.8.1.1359


27.01.2022

Die Gruppen der Krankenkassen können umbenannt werden. (Konfiguration/Rezept)

Version 3.8.1.1358


27.01.2022

Im HW Lager kann der „EK Letzter“ und „EK Durchschnitt“ in einem Schritt für mehrere Artikel geändert werden. (Artikel/Daten zuweisen)

Version 3.8.1.1358


25.01.2022

Die neuen Kassenlisten der BKK Pronova, GWQ+ und Knappschaft sind im Update der Pos.Nr. enthalten, sowie passende Variablen für die HiMi-Kennzeichen und alle Rezept-VKs als Nettopreise.

Version 3.8.1.1355


25.01.2022

E-Mail Adresse des Kunden kann als Pflichteingabe eingestellt werden. (Konfiguration/Kundeneingabe/E-Mail)

Version 3.8.1.1355


21.01.2022

Alte Werte können bei der Handelsware (im Brillenauftrag) übernommen werden. (Ggf. mit neuem VK)

Version: 3.8.1.1354


21.01.2022

OMA Daten (Tracerdaten) des Fassungsherstellers können in eine Fassung geladen und an Visall übermittelt werden per DFÜ.

Version 3.8.1.1353


13.01.2022

Die Fenstergröße in der Glaspreislistenverwaltung bleibt gespeichert, wie man sie zuvor angepasst hat.

Version 3.8.1.1351


13.01.2022

Die eingearbeitete PD kann bei den weiteren Glasoptionen eingegeben werden.

Version 3.8.1.1351


11.01.2022

Die eigene Fassungsnummer kann mehrfach hinterlegt werden bei versch. Fassungen. (Konfiguration/Fassungslager)

Version 3.8.1.1346


11.01.2022

Laut Verordnung (EU) 2017/745 über Medizinprodukte (MD) kann bei der Fassung im Lager nun auch die LOT.Nr sowie das Herstellungsdatum eingetragen werden. (inkl. Variablen)

Version 3.8.1.1346


07.01.2022

In der Rechnungsliste kann auch nach Abholdatum gefiltert werden.

Version 3.8.1.1343


06.01.2022

Im Serienbrief wird die zweite Kundennummer mitexportiert.

Version 3.8.1.1343


24.11.2021

Der Bereich der Kassenpositonen wurde erweitert. Hilfsmittelkennzeichen können ebenfalls eingegeben werden und die neuen Listen der VDEK und der AOK stehen bereit für ab dem 01.12.2021.


02.11.2021

Neuer Formulardesigner mit weiteren Funktionen.


20.09.2021

Fehler behoben. Das Datum des letzten Backups aktualisiert sich wieder.


30.07.2022

Die Tabreihenfolge der Refraktionseingabe kann selbst definiert werden. (Konfiguration/Refraktionseingabe)

Version 3.7.2.1291


02.07.2021

Neue Teamviewer Version vorhanden.


02.07.2021

Daten vom Impresionist (Rodenstock) können geladen und importiert werden.


05.10.2021

Der rote Punkt an der DSGVO Übersicht kann konfigurabel ausgeblendet werden. (Konfiguration/Auftragsübersichtsbaum/Farbige Hervorhebung/DSGVO)

Version 3.7.3.1309


10.08.2021

CSV Export in der Ladenkasse „Zahlungsmittel Einzelauflistungen“.

Version 3.7.2.1296


15.07.2021

In der Statistik wird nicht mehr der Rechnungsbetrag, sondern der Auftragswert (abzgl. Rabatt) verwendet. (Inkl. Hinweis)

Version: 3.7.2.1287


16.06.2021

Tracerdaten können gelöscht werden.


16.06.2021

Variablen für X und Y-Werte in der Refraktionseingabe vorhanden und als Variable im Formulardesigner. Passende Formulare für das MPDG stehen bereit für die Kunden.


04.06.2021

Anbindung Rodenstock C-CNXT


29.01.2021

Plausibilitätsabfrage bei zu hoch eingegebenen Beträgen in der Ladenkasse (vgl. zum Auftragswert).

Version 3.7.2.1262


28.01.2021

Comcept beendet selbst die Clients sowie den Ladenkassentransfer und das Connectprogramm wenn ein Update gestartet wird.


21.01.2021

Bewertungen aus dem HW-Lager werden nun korrekt in der HW-Inventur übernommen. Fehler behoben.

Version 3.7.2.1265


21.01.2021

Barcode in den Formularen kann gedreht werden. Beim Winkel können Werte von 0, 90, 180, 270 angegeben werden. Werte dazwischen werden automatisch auf oder abgerundet.

Version 3.7.1.1257


14.01.2021

In der Fassungsinventur können neben der Comcept Fassungsnummer auch die eigene Fassungsnummer eingegeben werden.

Verison 3.7.1.1254


14.01.2021

Fehler behoben. Alle Indexe in der Glaseingabe (elektr. Preisliste) werden uneingeschrenkt angezeigt.

Verison 3.7.1.1254


14.01.2021

Fehler behoben in der Glaseingabe des Brillenauftrages. Manueller VK wird nach erneutem öffnen nicht mehr mit dem UVP der Glaspreisliste überschrieben.

Verison 3.7.1.1254


14.01.2021

Progressionslänge wird ab jetzt auch in der Auftragsübersicht angezeigt.

Verison 3.7.1.1254


07.01.2021

Im Inventurstatus zufügen gibt es nun „Nicht Vorhanden (Auto)“. Damit ist die Fassung nicht gezählt und kann noch mal gezählt werden.

Version 3.7.1.1248


19.12.2020

In der Fassungsinventur gibt es einen neuen LBÜ Schalter. Damit kann die eingegebene Inventur mit dem aktuellen Fassungslager abgeglichen werden. Einträge werden zugefügt, wenn:

* der Status einer Fassung geändert wird. (z.B. verliehen → vorhanden) * Eine Fassung im Lager neu angelegt wird. * Eine Fassung aus dem Lager gelöscht wird.

Version 3.7.1.1244


18.12.2020

Mitarbeiterstammdaten wurden nach Änderung nicht aktualisiert in der Übersicht. Fehler behoben.

Version 3.7.1.1243


14.12.2020

Die Größe der Fenster in der Fassungsinventur bleiben auch nach dem schließen gespeichert.

Version 3.7.1.1240


14.12.2020

Beim Starten der Fassungsinventur ist der Haken bei „Auftrag zugeordnete Fassung berücksichtigen“ NICHT mehr automatisch gesetzt.

Version 3.7.1.1240


11.12.2020

In der Fassungsinventur kann man nun mehrere Fassungen gleichzeitig markieren und hinzufügen.

Version 3.7.1.1238


10.12.2020

Lagerorte werden nach Abschluss der Inventur mitaktualisiert.

Version 3.7.1.1238


10.12.2020

Modul Fassungsinventur ist umstrukturiert worden.

Version 3.7.1.1238


09.12.2020

Wenn man auf der Eingabeseite bei den Tracerdaten ist (Brillenauftrag), dann kann man nun die Tracerdaten einer Fassung aus einem alten Auftrag übernehmen.

Version 3.7.1.1236


08.12.2020

Bei Nahgläsern und Fertigrandung wurde fälschlicherweise die Fern-PD übertragen.

Fehler behoben.

Version: 3.7.1.1236


02.12.2020

Wenn man Kundennamen ohne Apostroph oder Accent aigu in der Speedliste eingibt, werden die Namen nun dennoch gefunden.

Version 3.7.1.1231


02.12.2020

Es gibt einen Kontrollmechanismus in der Glasbestellung, der überprüft ob ein Glashersteller in mehreren Bestellsystem zugewiesen ist. Das würde zu Problemen in der Bestellung führen.

Version: 3.7.1.1231


10.11.2020

Fassungsdaten haben sich nach Änderung im Fassungslager in der Übersicht nicht geändert. Fehler behoben.

Version 3.7.1.1213


10.11.2020

Anbindung Glasbestellung für „Schweizer GmbH“.

Version 3.7.1.1213


06.11.2020

Seiko wird nicht mehr per Mail bestellt, sondern Webservice mit B2B.

Verison 3.7.1.1212


06.11.2020

Bei Seiko kann nun in der Konfiguration aufgewählt werden, welche Kundendaten übertragen werden.

Version: 3.7.1.1212


05.11.2020

In der Glasbestellung gibt es den Menupunkt „Bestellt per DFÜ mit Übertragungsfehlerhinweis“.

Version: 3.7.1.1212


04.11.2020

„Designtyp“ bei R&H Bestellung hinzugefügt.

Version 3.7.1.1212


04.11.2020

Nahsehverhalten (Essilor) wird bei der B2B Bestellung mitgesendet.

Version: 3.7.1.1212


04.11.2020

Anbindung Nika NEO

Version 3.7.1.1212


04.11.2020

Kunden die kein Hoya iLog benutzen, können nun durch die Option „Hoya Webstorage“ trotzdem eine DFÜ Bestellung durchführen.

Version 3.7.1.1212


16.06.2020

Aufgrund der MwSt.-Änderung zum 01.07.2020 gibt es jetz die Funktion „Fassung→Verkaufspreis abwerten“ im Fassungslager.

Verison: 3.7.1.1164


05.06.2020

Beim Export wird nun immer das zuletzt verwendete Verzeichnis vorgeschlagen. Zudem kann man selbst festlegen, welche Werte exportiert werden. (Vorschau)

Version 3.7.1.1163


04.06.2020

Nahwerte können in der Refraktion nicht in Mehrstärkenwerte zurück gerechnet werden. Wenn man dennoch doch umrechnen will, erscheint dafür nun ein Hinweis.

Version 3.7.1.1161


03.06.2020

Neue Variablen in der Refraktionsliste: „REFRA-LINKS-HSA“ und „REFRA-RECHTS-HSA“

Version 3.7.1.1159


11.02.2020

Es erscheint eine Info, wenn eine Handelsware im Auftrag eingegeben wird, deren Artikelnummer nicht mit dem Lager üebreinstimmt.

Version 3.7.1.1150

11.02.2020

Fassungstyp 1 wird aus dem Fassungslager mitexportiert.

Version 3.7.1.1150


28.01.2020

Scheibenhöhe, Scheibenbreite und Scheibenwinkel werden aus dem Fassungslager mitexportiert.

Version 3.7.1.1159


28.01.2020

Formdaten weden bei einer Fassungskopie mitübernommen.

Version 3.7.1.1148


03.01.2020

In der HW-Inventur kann man nun den Sollbestand für mehre Artikel gleichzeitig ändern. (ohne Passwort)

Version 3.7.1.1144


Weitere Änderungen 2019

Weitere Änderungen 2018

Weitere Änderungen 2017

Weitere Änderungen 2016

Weitere Änderungen 2015

cc3/changelog/current.txt · Zuletzt geändert: 2022/02/10 15:36 von cctina

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki