Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ladenkasse:hardware:kassendrucker

Kassendrucker

Was wir im Allgemeinen als Kassendrucker bezeichnen ist ein Bon-Drucker der mittels Thermodruck einen Bon ausdruckt uand dann abschneidet. Dieser Bon ist etwa 70-80 mm breit. Vermutlich kennen Sie ausgedruckten Bons von Ihrem Besuch der Tankstelle oder dem Einkauf beim Discounters. Für den Bon- oder Quittungsdruck kann aber auch ein ganz nromaler A4-Drucker verwendet werden.

Dieser Bondruck kann (mit Einschränkungen) frei gestaltet werden. Siehe dazu auch den Eintrag bei „Formulare → Kassenbon“ hier im Wiki.

Hardware

Wir empfehlen Ihnen für den Einsatz mit unserem Kassenprogramm den Bondrucker der Firma Epson und zwar das jeweils akuellste Modell der „TM-T 88“ Baureihe. Die Modelle sind durchnummeriert und fangen mit Römisch „I“ an und gehen derzeit bis Römisch „VI“. Die aktuellen Modelle (V und VI) besitzen einen USB-Anschluss, wobei die älteren Modelle ggf auch mit einem USB-Anschluss ausgestattet sind, was aber nicht die Regel war. Die älteren Drucker besitzen meist einen Parallel-Anschluss der aber heute bereits bei vielen Computern hardwaremässig weg gefallen ist.

Ein weiterer Vorteil dieses Druckers ist, dass mittels eines RJ-45 (Würfel-)Steckers eine Kassenlade direkt an den Drucker angeschlossen und angesprochen werden kann und ein Anschluss der Kassenlade an den Computer unnötig ist.

Mittlerweile existieren auch Nachbauten des Epson-Druckers die zu 100% kompatibel sein sollen. Für den Betrieb mit unserer Software müssten wir aber im Einzelfall testen, ob der Drucker mit der Kassensoftware eingesetzt werden kann. Bei unseren Kunden sind auch andere Bondrucker Modelle erfolgreich im Einsatz. Da wir die Geräte natürlich nicht vorhalten können, können wir nur per Fernwartung prüfen, ob der Drucker bei Ihnen eingestezt werden kann.

Weitere einstellbare Druck-Parameter sind bei den betroffenen Stellen separat im Wiki erläutert.

Konfiguration

Für den Druck des Bons ist es notwendig, dass ein entsprechender Druckertreiber installiert worden ist. In der Regel liefert die Firma Epson keine Druckertreiber mit ihren (Bon-)Druckern aus und es muss ein Treiber aus dem Internet geladen werden. Diese Treiber können auf der Epson Homepage (www.epson.biz) herunter geladen werden. Im Zweifel fragen Sie bitte bei uns im Support nach.

Nach der Installation des Druckertreibers kann über den Menüpunkt „Konfiguration → Druck → Einstellungen“ ein Konfigurationsdialog aufgerufen werden, in dem die Einstellungen für den Bon vorgenommen werden können.

Nach der Eingabe eines Kennworts erscheint folgendes Eingabefenster:

Bon sofort drucken

Hier wird festegelegt ob er de Bon sofort nach Abschluss des Kassiervorgangs ausgedruckt werden soll oder nicht. Standardmässig wird bei der Installation durch uns der Bondruck eingeschaltet.

Formularvorgabe für den Bondrucker

In diesem Feld wird mit Hilfe des Schalters rechts neben dem Eingabefeld der zu druckende Bon eingestellt. Die dort erscheinenden Formulare können unter „Konfiguration → Druck → Einstellungen → Ladenkassenbon“ erstellt und gespeichert werden. In der Regel geben wir Ihnen bei der Installation der Ladenkasse mehrere Bons zur Auswahl.

Kopien

An dieser Stelle wird die Anzahl der zu druckenden Exemplare angegeben. Standard ist „1“, also ein Ausdruck.

Drucker für Bon

Der für den Bondrucker verwendete Drucker(-treiber) wird hier an Hand einer Liste der bereits installierten Drucker ausgewählt. Sollte Ihr Drucker nicht erscheinen, dann kann es sein, dass während der Installation das Ladenkassenprogramm geöffnet war. Schließen Sie in diesem Fall die Ladenkasse und starten sie erneut.

Epson POS-Drucker

Wenn ein Haken bei dieser Option gesetzt ist, dann wird die Steuerung des Drucks per Formular ausgeschaltet und es wird ein einfaches Standard-Texformular ohne Grafiken in einer Standardschrift ausgedruckt. Diese Option kann dazu verwendet werden wen nes Probleme bei dem Formular gibt oder noch kein individuelles Formular angepasst werden konnte. Standardmäßig wird ein Formular für Sie von uns bei der Installation erstellt / angepasst.

Gruppe Einzelpositionen drucken

Ohne weitere Bedeutung und nur aus historischen Gründen vorhanden.

Zeilen pro Zeile POS-Drucker

Diese Option wurde in der Vergangenheit dazu benutzt um die Anzahl der in einer Druckzeile befindlichen Buchstaben zu begrenzen.

Besonderheiten

Der Quittungsdruck ist ein speziell angepasstes Bon-Formular, das dazu dienen soll, ein zweites Formular als Bondruck vorzuhalten. Dieses Formualr wird ebenfalls mit dem Formualrdesigner für den Bondruck eingesetzt. Genauso wie beim Bon kann hier zum Einen das erstellte Formular aus einer Liste der Formulare ausgewählt werden und zusätzlich ein anderer Druckertreiber ausgewählt werden.

Zurück zur Konfiguration

ladenkasse/hardware/kassendrucker.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/11 09:04 von milo