Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ladenkasse:konfiguration:druck:berichte_2

Formular Berichte 2

Vorwort

Für das Drucken von Tagesasbchlussberichten können Formulare erstellt und angepasst werden. Da viele unserer Kunden die Daten zum Kontieren an ihre Steuerberater weitergeben, ist die Darstellung der Tagesumsätze vielfältig und muss natürlich den Bedürfnissen und Gegebenheiten angepasst werden können. Der dafür eingesetzte Formulargenerator ist eine Ableitung des Formulargenerators aus dem Hauptprogramm von CC3 mit einigen speziellen Anpassungen für die Ladenkasse. In der Regel werden bereits vorgefertigte Formulare bei der Installation der Ladenkasse mitgeliefert, so dass diese direkt ab dem ersten Tag eingesetzt werden können. Als Bericht voreingesellt wird in der Regel der „Tagesabschhluss Standard“ der die meisten Möglichkieten und Besonderheiten berücksichtigt.

Bei der Anpassung der Formulare oder notwendigen Erläuterungen zur Verwendung des Formulargenerators kann unser Support in Köln kontaktiert werden.

Starten des Formulargenerators

Der Formulargeneratro wird über das Menü „Konfiguration → Druck → Berichte 2“ und nach Prüfung der Berechtigung durch Abfrage eines Kennworts gestartet.

Laden eines bestehenden Berichts

Anschließend ist es notwendig einen vorhandenen Bericht zum Bearbeiten zu laden oder einen neuen Bericht zu erstellen. Wir empfehlen ausschließlich das Ändern eines vrohandenen Berichts, da die Beschreibung zum Erstellen eine neune Berichts den Umfang dieser Dokumentation sprengen würde.

Man gelangt in die Auswahl eines bestehenden Berichts.

Nach der Auswahl eines Berichts wird dieser in die Oberfläche des Formulargenerators geladen. Die einzelnen Bereiche sind auf der linken Seite die Auswahl des einzelnen Berichtsabschnitte. Diese besteht zum Einen aus einer Titelzeile und zum Anderen aus einem Detailabschnitt, der in der Regel auch aus mehreren Zeilen besteht und zusammenfasst wird. Dabei bestimmt die Höhe der Zeile, ob die Zeile angezeigt wird oder nicht. Wird bei einer Zeile die Höhe „0“ als Eigenschaft eingetragen, wird der dort eingetragene Inhalt bei der anschließenden Auswertung nicht berücksichtigt. Am unteren Rand der Abschnittslsite befinden sich Schalter für das Anlegen, Bearbeiten und Löschen von Abschnitten und Überschriften.

Bei der Neu-Anlage einer Zeile wird abgefragt, welche Abschnittsart erstellt werden soll:

  • Tagesbonliste - Hierbei handelt es sich um Daten die zusammengefasst werden,
  • Warengruppe - detaillierte Auswertungsabschnitt für die einzelnen Bons
  • Einzelzeile - Überschriften
  • Offene Kredite - Auswertungsabschnitt über offene Krediteinzahlungen
  • Zählliste - Auswertungsabschnitt für die Möglichkeit die gesetzlich vorgeschriebenen gezählten Geldmittel zu drucken,

FIXME

ladenkasse/konfiguration/druck/berichte_2.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/22 13:49 von milo